Wörterwolken mit Wordle™

Welcher Autor träumt nicht von erhabenen Wörterwolken, die leicht wie Wattebausche über den sommerlichen Schreibhimmel ziehen; ihren Weg zum fernen Leser auf geheimnisvolle Weise finden, ohne sich in alle Richtungen zu zerstreuen: Wolken, so reif, dass sie bestenfalls sogar Regen spenden, der jeden noch so winzigen Samen in voller Pracht ersprießen lässt? Mit Wordle™ sollte das kein Problem sein.

Ich habe mal aus der schreibakademie.com eine Wörterwolke kreiert:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele interessante Möglichkeiten stehen für eigene Kreationen von Wörterwolken bereit – einfach mal bei Wordle™ reinschauen und den Ideen freien Lauf lassen.

Hier geht es zur Website von Wordle™

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.