Verlorenes – Eine mediterrane Geschichte

Es ist der Tag, an dem sich der Campesino Zorro aufmacht, seine ehemalige Finca zu besuchen. Dort auf dem Hügel befindet sich mittlerweile ein Vergnügungspark. Ein Rosenstock ist alles, was von der früheren Zeit noch erhalten ist.

Und die vielen Erinnerungen, die Zorro in sich trägt. An diesem Tag lässt er das Vergangene aufleben und teilt es mit Ignacio, einem jungen Mann, der in dem Vergnügungspark arbeitet. Eine skurrile Begegnung von jung und alt, die in einer Art Freundschaft endet.

Viel Spaß beim Eintauchen in eine andere Welt mit dieser Leseprobe!

Stephanie-Posselt_Verlorenes_Leseprobe_2

Die Geschichte in voller Länge findest Du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.