Walden von H.D. Thoreau

Walden trägt in der neuen Ausgabe von Diogenes den Untertitel Leben in den Wäldern. Der Autor Henry David Thoreau, der von 1817 bis 1862 in Massachusetts lebte, verbrachte zwei Jahre in einer Blockhütte am Waldensee. Für ihn war es ein Experiment, bei dem er das pure und wahre Leben erforschen wollte; das, was menschliches Dasein wirklich ausmacht. Seine Gedanken und Erfahrungen in dieser Zeit hielt er unter anderem in Walden fest.

„Walden von H.D. Thoreau“ weiterlesen