Stephanie Posselt

Geschichten oder sogar ein Buch zu schreiben – viele Jahre war das ein Wunsch von mir. Der innere Drang, meine Erlebnisse, Erfahrungen und Gedanken in Worte zu fassen. Sie nach außen zu bringen. In die Welt zu tragen.

2003 war es so weit. Ich schrieb die Erstfassung von Unter Blau. War riesig stolz auf meine fast hundert Seiten. Bekam Lob. Zuspruch. Und spürte dennoch, irgendwas stimmt daran nicht. Als ich dann das Buch von Sol Stein Über das Schreiben las, war mir klar: Diese Erstfassung war einfach nur Schrott.

Die Wunden dieser Erkenntnis musste ich ausgiebig lecken. Und ebenso ausgiebig diese Bibel des Kreativen Schreibens durcharbeiten. Zwei Jahre vergingen bis zum zweiten Versuch. Mit meinem erworbenen Wissen schrieb ich die Geschichte um. Zeichnete die Charaktere scharf. Baute ein stabiles Handlungsgerüst. Und brachte den Spannungsbogen in Anschlag. All dies würzte ich kräftig. Mit kreativer Schreibtechnik.

Ausgestattet mit Sol Steins Handwerkskoffer fiel mir die Umsetzung leicht. Machte mir viel Freude. Führte zu schönen Ergebnissen. Und zur Gründung der Schreibakademie.

Das Lehrmaterial der Schreibakademie basiert darauf. Ich habe es didaktisch aufgearbeitet. Visualisiert. Ergänzt. Den Schreibkurs Kreatives Schreiben daraus entwickelt.

Bücher von Stephanie Posselt

Anklicken führt auf das Buch bei Amazon

Print Bücher

   

E-Books

           

 


Sachbücher

           

Füllbücher