Lebenskunst

Ohne einen Traum stehen wir dem Leben so hilflos gegenüber wie eine Maus, die mit einer Katze eingesperrt ist. In einem leeren Raum, ohne Versteck, ohne Ausweg, ohne Rückzugsort. Und noch bevor es dann gänzlich dunkel wird, beendet die Katze ihr lustiges Spiel.

Stephanie
Kommentar schreiben

*